Französische Konzeption und Herstellung

Eurofeedback

Die französische Gesellschaft Eurofeedback (EFB) wurde 1989 gegründet und hat sich nach und nach auf die Konzeption und Herstellung von speziellen und serienmäßigen Hochspannungs-Netzgeräten für die Raumfahrt, das Militär und die Industrie spezialisiert. Die hergestellten Produkte dienen der Steuerung von Röhren, unter anderem Pulslichtröhren.
Durch die Schaffung eines sehr aktiven Forschungs- und Entwicklungszentrums hat das Unternehmen ihre Tätigkeit mit Pulslicht ausgeweitet, indem sie Artikel für die unterschiedlichsten Märkte, wie z.B. das Brennen von Toner für Schnelldrucker, das Trocknen von Tinte oder Farbe, die Dekontaminierung, die Phototherapie für ästhetische oder medizinische Bereiche.

Made in France

Seit 1999 ist die Gesellschaft gemäß ISO 9001 und einige Jahre später gemäß ISO 13485 zertifiziert, was auf die Einhaltung der Anforderungen der europäischen Richtlinie 93/42/EWG für die Herstellung von medizinischen Geräten hinweist.
Eurofeedback ist führend in der Konzeption und Herstellung von professionellen Geräten mit Pulslicht (IPL) für OEM (Originalhersteller) und stellt seit 2001 eigene IPL-Modelle her.

ISO 13485:2012




2009 wird Eurofeedback Mitglied der Union des Marques du Matériel (UMM) und beteiligt sich aktiv an der Einführung technischer Normen für Geräte, die im Rahmen der Schönheitspflege und des Wohlbefindens neue Technologien verwenden.



2010 gründet Eurofeedback die Tochtergesellschaft Eledis Innovation für den weltweiten Vertrieb von IPL für den Markt der Ästhetik und Medizin.

Eurofeedback erhält 2011 den Preis des besten Erfolgs auf internationaler Ebene.

2012 besitzt EFB 17 Patente für Pulslicht. Die im Werk Evry (Department 91) konzipierten und hergestellten IPL haben EFB auf den Rang der weltweit führenden Unternehmen für die Herstellung von IPL befördert.

2013 stellt sich EFB beauté® auf die Bedürfnisse des Marktes ein und bringt neue benutzerfreundliche IPL mit einem eingebauten Programm zur Kundenbetreuung mit Nutzungsstatistiken heraus.

Design, Produktion


EFB konnte den Kunden ihr Können in unterschiedlichen Bereichen wie z.B. Industrie, Medizin und Ästhetik beweisen. Die IPL des Unternehmens sind heute weltweit bekannt.

EFB besitzt unter anderem die weltweite Exklusivität für die endgültige Enthaarung von blonden Haaren und weißen Haaren, die bisher nicht von Pulslicht zerstört werden konnten.

In der Abteilung Forschung und Entwicklung werden neue Techniken geprüft, um die Produkte effizienter und besser zu gestalten.

Die Technik von EFB beauté®

 
Computer Aided Design Die IPL-Modelle Ariane®, Anthélia® und Adéna®  von EFB beauté® profitieren von zahlreichen Patenten, die von EFB hinterlegt wurden. Die Geräte mit Pulslicht sind schneller, sicherer und deutlich effizienter als die meisten Geräte auf dem Markt. Da sie mit hochwertiger Technik ausgestattet sind, können sie in mehr als 20 Länder exportiert werden.

Patentierte Erfindungen